Menu
IMG 0248 schmal

(©) Birgit von Liebelt zu Rödig

GG8

© Birgit von Liebelt zu Rödig

IMG 0241 schmal2

(©) Birgit von Liebelt zu Rödig

IMG 0273 schmal

(©) Birgit von Liebelt zu Rödig

Golf & Gourmet Cup 2021

Starke Golferinnen und Golfer bringen benachteiligte und behinderte Kinder zum Strahlen – beim Golf & Gourmet Cup powered by Teroxx der Stiftung Schneekristalle. Dieser fand vom 25.-27. Juli 2021 auf der Golfanlage des GC Chieming, sowie auf der (Golf-)Anlage des Resorts Das Achental in Grassau statt.


Zu den Gästen zählten unser Botschafter und ehemaliger Weltklasse-Langläufer Tobias Angerer, die ehemalig schnellste Frau der Welt Katrin Krabbe, Wolfgang Bosbach, ehem. MdB, sowie viele Freunde und Unterstützer der Stiftung Schneekristalle.


Verpflegt wurden die Gäste des Cups mit hervorragenden Speisen von Sternekoch Edip Sigl und dessen Team. Die Gastronomien der Golfplätze GC Chieming und das Seehaus10 in Grassau sorgten für das Wohl während der Golfrunde. Für Wein auf höchstem Niveau sorgte die Winzerei Krems. Ebenso zeigte sich Vorstand Achim Winter spendabel und spendete erstklassigen Wein und Champagner aus seiner privaten Sammlung. Eine weitere Besonderheit stellten Klaus, Karin und Sascha Oeding vom El Diablo in Germering zur Verfügung: Einen wunderschönen alten VW Käfer samt Bonanza Rädern und einer Aperol-Spritz-Bar.
Abgerundet wurde dieses Arrangement mit einem hochklassigen Auto von Premium Cars Rosenheim sowie tollen Preisen u.a. von Teroxx, Beachcomber Resorts, golf extra, Luxury4you (Abama Resort & Ombria Resort), Golf & Sail Cruises, Das Achental, Blizzard, Tenuta Primero/GC Grado, Künstlerin Birgit von Liebelt zu Rödig und vielen mehr.


Bei bestem Golfwetter starteten wir am Sonntagmorgen nach einem kleinen Frühstück und erstem Aperitif unseren dritten Golf & Gourmet Cup. Wir waren zu Gast im GC Chieming – einem wunderschönen Kleinod am Chiemsee. Nach einer kurzen Begrüßung durch Stifterin Michaela Gerg und den Vorständen Achim Winter und Vanessa Fuchs ging es auch schon los. Für eine leckere Halfway sorgte das Team des Restaurants Gmahde Wiesn. Leider wurden einige Flights im Laufe des Nachmittags nicht von dem Gewitter verschont, welches über das Chiemgau zog.


Nach dem Turnier konnten sich die Gäste über einen gemütlichen Abend im Resort Das Achental freuen. Musikalisch untermalt wurde dieser von bayrischer Live-Musik. Ein Gourmet-BBQ rundete den Abend ab. Zusätzlich durften sich viele GewinnerInnen über zahlreiche Preise aus der Verlosung freuen. Highlight war die Übergabe einer traumhaften Reise nach Mauritius ins Beachcomber Resort an zwei glückliche neue Besitzer.


Am nächsten Tag stand die Golfrunde im GC Grassau an, dem hauseigenen Platz des Achental. Leider hinterließ ein Sturm dort schwere Schäden, sodass nicht der ganze Platz bespielbar war. Kurzerhand planten wir das Turnier gemeinsam mit dem Team des GC Grassau um. Gespielt wurden nun sechs Bahnen, die mit viel Engagement bis kurz vor Start aufbereitet wurden und sich dann doch in hervorragendem Zustand befanden. Unsere Gäste genossen das kurze Spiel – und auch die Halfway an der Seehütte10. Dort war es so gemütlich, dass die meisten Flights etwa eine Stunde die Seele baumeln ließen, Champagner tranken und die vorzüglichen Leckereien genossen.

Wieder zurück gab es noch eine kleine Überraschung: Eine Putt-Challenge mit Getränken von der Spritz-Bar. Laut unseren Gästen war das ein Riesenspaß. Alles in allem konnte dank der Flexibilität und Hilfe des GC Grassau, unseren Barkeepern Sascha und Peter sowie unserem ehrenamtlichen Helfer Philipp ein, wenn auch anderer, aber doch schöner Golftag genossen werden.


An diesem Abend durften sich die glücklichen Gäste auf ein leckeres Vier-Gänge-Gala-Dinner auf Sterneniveau freuen, das Edip Sigl mit seinem Team zubereitete. Ein besonderes BirdieBunny-Kunstwerk von Künstlerin Birgit von Liebelt zu Rödig fand an diesem Abend einen neuen stolzen Besitzer. Auch weitere hochwertige Preise u.a. von Teroxx fanden ein neues zuhause. Als danach DJ PFEFFA die Turntables übernahm, gab es kein Halten mehr.


Alles in allem war der dritte Golf & Gourmet Cup ein großer Erfolg – auch aus Stiftungssicht. Denn es konnten auch dank einiger nicht genannter Spender insgesamt ca. 27.000 EUR für die Kinder der Stiftung Schneekristalle gesammelt werden. Großartig!

Unser Dank gilt daher all unseren Sponsoren, Gästen und Freunden, die den Cup durch ihre Teilnahme zu einem besonderen Event gemacht haben! Wir haben uns sehr gefreut, dass ihr dieses spezielle Ereignis gemeinsam mit uns gefeiert und gleichzeitig noch Gutes für die Kinder der Stiftung Schneekristalle getan habt.

Auch unsere großzügigen Unterstützer möchten wir hier gerne noch einmal alphabetisch erwähnen, ohne die der Cup powered by Teroxx nicht das geworden wäre, was er ist: Das Achental, Aeris, Beachcomber Resorts, B.i.G. Sport, Blizzard, Brecht Fashion, El Diablo, exzellent living, Golf & Sail Cruises, golf extra, Golf House, G.O.P. München, Goss Büromöbel, Goss Küchenmanufaktur, Green, Grünland, GutSo, Heinrich Immobilien, Juwelier Hungeling, Kjus, Golf Inn Lignano, Luxury4you (Abama Resort & Ombria Resort), Paula bewegt, PPKS und Popart Kunst (Birgit von Liebelt zu Rödig – Künstlerin und ehrenamtliche Mitarbeiterin der Schneekristalle), Premium Cars Rosenheim, Premium Sports Magazines, RFC Unternehmensbeteiligungen, Steiff, Süddeutsche Zeitung, Tenuta Primero und GC Grado, Teroxx, Viva Monaco, Winzer Krems, Achim Winter.

Ein weiteres herzliches Dankeschön an die Teams des Golfclubs Chieming, der Gmahden Wiesn und des GC Grassau sowie an das gesamte Team rund um das Resort Das Achental. Die Zusammenarbeit hat uns große Freude bereitet.

Und last-but-not-least einen riesigen Dank an unsere Vanessa, die diesen Golf & Gourmet Cup als ihre letzte große Aufgabe hervorragend geplant und organisiert hat. Ein Riesenapplaus aller Teilnehmer war der verdiente Lohn. Jetzt kann sich Vanessa auf ihre neue Aufgabe als Mama freuen!