Menu
Michi beim Golfen
3
GGC2
GGC3

©AngeloLair

GGC4
GGC9
GGC7
GGC8

1. Golf & Gourmet Cup

Strahlender Sonnenschein, strahlende Gesichter, strahlende Kinder – so lässt sich der erste Golf & Gourmet Cup, den die Stiftung Schneekristalle gemeinsam mit ihrem Partner Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel & Chalets vom 03.-05. Juni 2019 veranstaltet hat, in Kürze zusammenfassen.

Zu den Gästen des Cups zählten u.a. die ehemaligen Profisportler Evi Mittermaier, Tobias Angerer (beide Eagles -Mitglieder) und Romy Gross-Angerer, Elisabeth Esterl, Ricco Groß und Herbert Fritzenwenger. Als Stifterin der Stiftung Schneekristalle war Michaela Gerg mit von der Partie ebenso wie etwa 35 tatkräftige Unterstützer der Stiftung.

Verpflegt wurden die Gäste des Cups mit hervorragenden Speisen von Küchenchef Achim Hack (Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel & Chalets) und Sternekoch Thomas Kellermann (Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe). Martin Hartwegs Vini del Mondo und We love Champagne sorgten für Wein und Champagner auf höchstem Niveau, Hauptsponsor Premium Cars Rosenheim für exklusive Autos.

Pünktlich zum Beginn des 1. Golf & Gourmet Cups entschied sich der Sommer zu Gunsten der ersten gemeinsamen Veranstaltung von Gut Steinbach und Stiftung Schneekristalle. Die Sonne schien und ließ die Gäste schon vor dem ersten Turnier im Golfclub Ruhpolding am Montag ins Schwitzen kommen.

Bei bestem Wetter und bester Stimmung wurden die Gäste mit einem Gläschen Champagner und feinen Köstlichkeiten aus der Küche von Gut Steinbach von den Gastgebern empfangen. Gräfin und Graf von Moltke, Besitzer des Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel & Chalets, Michaela Gerg, ehem. Skirennläuferin und Stifterin, Achim und Vanessa Winter, Vorstände der Stiftung Schneekristalle, und Herbert Fritzenwenger, ehem. Biathlet und Präsident des GC Ruhpolding, hießen die Gäste herzlich willkommen. Beim anschließenden Turnier, das als 2er-Scramble gespielt wurde, konnten sich die Gäste gegenseitig kennen lernen und zudem an drei Verpflegungstationen von der Gourmetküche Gut Steinbachs profitieren. Natürlich durften auch Champagner, Wein und das hauseigene Bier nicht fehlen. Für alle Nicht-Golfer ging es auf zu einer Cabrio-Tour durch das wunderschöne Chiemgau.

Nach dem Turnier konnten sich die Gäste über einen bayerischen Abend auf der sonnigen Terrasse in Gut Steinbach freuen. Musikalisch untermalt wurde dieser vom Trachtenverein Ruhpolding „D’Miesenbacher“, die mit einem Durchschnittsalter von nur 19 Jahren den ein oder anderen Schuhplattler aufs Parkett brachten und für eine tolle Stimmung sorgten. Ein Gourmet-BBQ rundete den Abend ab an dessen Ende die Netto-Sieger des Turniers einen eigens für den Cup geschmiedeten Pokal mit nach Hause nehmen durften.

Am nächsten Tag wurden die Golfer bei erneut herrlichem Wetter im Golfclub Reit im Winkl empfangen. Während alle Golf-Neulinge einen Schnupperkurs machten und dabei ordentlich „Golf-Blut“ leckten, ging es für alle anderen wieder auf die Runde – diesmal in neu gemischten Teams und Flights, sodass am Ende des Cups kein Teilnehmer dem anderen mehr unbekannt war. Die erstklassige Verpflegung übernahm wieder Gut Steinbach.

An diesem Abend durften sich die erschöpften, aber glücklichen Gäste auf ein besonderes Vier-Gänge-Gala-Dinner freuen, das Achim Hack und Thomas Kellermann gemeinsam gestalteten. Für eine Überraschung sorgte dann noch der „King of Swing“ Dave Kaufmann, der die anschließende Party in der Moltke Wein Lounge einleitete und die Gäste mit tollen Swing-Nummern u.a. von Frank Sinatra zum Tanzen animierte. Als danach DJ PFEFFA die Turntables übernahm gab es letztendlich kein Halten mehr und es wurde bis drei Uhr morgens getanzt und gefeiert.

Alles in allem war der erste Golf & Gourmet Cup ein großer Erfolg – auch aus Stiftungssicht. Denn mit der zusätzlichen Versteigerung eines Bildes der Künstlerin Birgit von Liebelt zu Rödig, die eigens für den Cup das Motiv „BurdieBunny“ entworfen hat, und vielen weiteren spontanen Spenden konnten ca. 25.000 EUR für die Kinder der Stiftung Schneekristalle gesammelt werden. Großartig!

Unser Dank gilt daher all unseren Gästen und Freunden, die den Cup durch ihre Teilnahme zu einem besonderen Event gemacht haben! Wir haben uns sehr gefreut, dass ihr dieses spezielle Ereignis gemeinsam mit uns gefeiert und gleichzeitig noch Gutes für die Kinder der Stiftung Schneekristalle getan habt.

Auch unsere Unterstützer möchten wir hier gerne noch einmal erwähnen, ohne die der Cup nicht das geworden wäre, was er ist: Premium Cars Rosenheim, We love Champagne, Martin Hartwegs Vini del Mondo, Birgit von Liebelt zu Rödig ( Künstlerin), Charter & Share, Terrox GmbH, Leicht Juweliere und Wellendorff, Ernst & Young, Adelholzener, Allianz, Kaffeerösterei Dinzler, Concierge Service Tegernsee, Würth Elektroniks, Behncke GmbH, Heinemann Etiketten, Finanzierung.com, WKGT Rechtsanwaltsgesellschaft, Designreisen, Autohaus Kathan, Park-Hotel Egener Höfe, Ivan Mazzola (Wirt Sonnbühel, Chizzo), Bergbahn Kitzbühel, G.O.P. München, Jochen Schweizer.

Und last-but-not-least ein herzliches Dankeschön an die Teams der Golfclubs Ruhpolding und Reit im Winkl sowie an das gesamte Team rund um Gut Steinbach. Die Zusammenarbeit hat uns große Freude bereitet und wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Cup.